Tango-Tanztheater CRAM in St. Gallen

Tango-Tanztheater CRAM mit Juan Fossati!

Vor drei Jahren waren Juan y Gimena Fossati in Wangen und haben mit ihren exzellenten Tango Workshops viele Tangueras und Tangueros begeistert. Auf einigen Milongas, dabei vor allem in Langenargen im Schloss Montfort, haben die beiden uns Kostproben von ihren einfühlsamen und doch tempramentvollen Tangotänzen gegeben. Im November 2011 wurden beide glückliche Eltern von Vicente.  Ich freue mich sie wiederzusehen und hoffe möglichst viele von euch werden auch zu CRAM nach St. Gallen kommen.

CRAM gibt euch in diesem Video eine Kostprobe!

Als ich 2008 in Buenos Aires war, hat Juan gerade angefangen Bandoneon spielen zu lernen. Mit CRAM auf der Bühne, hat er es super geschafft!

CRAM ist im Oktober in St. Gallen, Text von Lotti:

In ihrem neusten Stück CRAM erschaffen sich die sechs Musiker und Tango-Tänzer ihre eigene Klangwelt. CRAM thematisiert im Stück das Spannungsfeld ihres internationalen  Wirkens mit der eigenen Suche und Sehnsucht nach Tradition und Heimat. CRAM ist die Geschichte vom Erfolg und Scheitern, vor allem aber auch vom permanenten Kampf der Künstler gegen die Einsamkeit.
Die eigenen CRAM Kompositionen, Choreographien und Improvisationen der sechs Performer verweben sich zwischen und während der Tänze zu einer ganz eigenen Klang- und Bewegungssprache. Die Musik bestimmt nicht nur die Bewegung, sondern die Musiker werden gleichzeitig auch Teil des Tanzes.
Trotz der anspruchsvollen Thematik erfüllt CRAM die Bühne mit argentinischer Lebensfreude und Humor, in der poetischen Umgebung erklingen nicht nur traditionelle Instrumente wie Bandoneon (Juan Fossati), Piano und Gitarre (Natalia Fures) sowie Violine (Mayumi Urgino) sondern auch moderne elektronische Hilfsmittel und Soundeffekte.

Mit CRAM bringen Kambras den modernen, lebendigen und von der Jugend in Buenos Aires in Milongas gefeierten Tango auf die Bühne von St. Gallen.

Grabenhalle St. Gallen
Dienstag, 9. Oktober 2012
Mittwoch, 10. Oktober 2012 anschliessend Milonga mit DJane Vlasta
Türöffnung 19:30 h
Beginn     20:00 h

Ticketbestellung (Fr. 30.00): tangotanz@gmx.ch

CRAM am 12. Oktober 2012 in Ulm

Bitte diese Termine mit CRAM sofort in eure Agenda eintragen und weitersagen!

Posted in JM | Leave a comment

Tango Wangen mit Sommernacht Milonga

Tango tanzen mit “Tangorusso”

und Tango Wangen

Bei Tango Wangen gibt es zum Ferienbeginn, im Rahmen der 6. Internationalen Kulturakademie 2012, wieder eine Milonga, mit einem Tangokonzert der Musiker von der Akademie für Kultur und Künste, Cheljabinsk, Russia. Unter ihrem Namen “Tangorusso”, geben sie uns jetzt schon zum wiederholten Male hier bei Tango Wangen eine Kostprobe ihres Könnens.

Die Musiker bei “Tangorusso” sind Dozenten und Studenten der Akademie und haben in diesem Jahr zwei hervorragende Sängerinnen dabei. In Russland gehört die Akademie zu den führenden Ausbildungsstätten, im Bereich Kultur und Künste. Mit Tango Wangen, können wir uns deshalb bei diesem Tangokonzert, wieder auf einen ganz besonderen Tangogenuss freuen.

Auf der Seite Tango Wangen ist ein kurzer Bericht über die Möglichkeit, mit der VHS Wangen, einmal selbst nach Cheljabinsk zu reisen. Bei diesem Tangokonzert wird es euch leicht fallen, die ersten Kontakte zu knüpfen.

Von der Sommernacht Tango Wangen bis zum Sommerball Tango Schloss Montfort

Die Milonga bei Tango Wangen ist der Auftakt zu einer schönen Woche zum Tango tanzen am Bodensee.

Samstag 28.07. Wangen Stadthalle “Sommernacht Tango” mit der VHS
und Tango Wangen Milonga mit Live Musik “Tangorusso”
und DJ Paolo RV
Mittwoch 01.08. RV Gonzales
Samstag 04.08. Tangofest Bizau
Sonntag 05.08. FN Pavillon
Sonntag 05.08. LA Montfort Sommerball
Dienstag 07.08. LA Montfort Milonga
Mittwoch 08.08. RV Gonzales

Von Tango Wangen wird angeregt, Festivalitos zu bilden!

Was haltet ihr davon? So wie es in dieser Woche viele Milongas hat, gibt es diese Konstellation öfter mal während eines Jahres. Es ist für die Veranstalter viel Arbeit und gefordertes Herzblut, eine Milonga oder ein Tangokonzert zu organisieren und durchzuführen. Die Häufung innerhalb einer Woche, birgt aber auch die Gefahr, das nicht jede Milonga gut besucht wird.

Wenn wir mehrere Events als Festivalito bündeln und rechtzeitig ankündigen, dann könnten sich doch einige Tangobegeisterte zu einer Tangoreise an den Bodensee entschließen. Dadurch ergeben sich wieder viele schöne, neue Tangokontakte und jede Milonga wäre gut besucht.

Bitte gebt mir euer Feedback an Tango Wangen.

Posted in Tango im Allgäu | Tagged , , | Leave a comment

Tangokonzert und Milonga in Biberach, Sennhofsaal

Tangokonzert mit “Rojo Porteno”

Tangokonzert “Rojo Porteno” in Biberach

Tangokonzert “Rojo Porteno” in Biberach

“Baro Drom Orkestra” im Tangokonzert als “Rojo Porteno”

Baro Drom heißt auf Roma „der lange Weg“ und steht für die Reise, die die Vorfahren der Sinti und Roma aus den Tälern Rajasthans ins Herz Europas brachte und mit ihnen eine Fülle an Farben, Tönen und kulturellen Traditionen, die nach wie vor spannend und lebendig sind.

Die vier begnadeten Musiker des Baro Drom Orkestra, allesamt ehemalige Studenten des Cherubini-Konservatoriums in Florenz, erzählen mit dem Baro Drom Orkestra von den Erlebnissen, Kulturen und Klängen entlang dieses langen Wegs. Vom rumänischen Hora, dem ungarischen Czardas, über Gypsy-Jazz, Musik aus dem Balkan und dem Mittelmeerraum, traditionelle Klezmer-Musik, bis hin zu orientalischen Melodien aus der Türkei und Armenien.

Tangokonzert und Milonga, zum Tango Argentino tanzen

Im Biberacher Sennhofsaal treten sie im Tangokonzert als das Tango Orchester Rojo Porteno auf, aber Ihre orientalische Orientierung werden sie auch als Tango Orchester nicht ganz verbergen können. So dürfen sich die Tangueros aus Oberschwaben mit diesem Tangokonzert, auf eine besonders temperamentvolle Milonga (Tango-Tanzveranstaltung) freuen.

Natürlich sind auch alle Freunde besonders inspirierender Musik, zu diesem Tangokonzert herzlich eingeladen. Wer hier zum erstenmal den vielfältigen Klängen und Rythmen des Tango Argentino begegnet und dem Tango tanzen zuschaut, wird sicher ein unvergessliches Erlebnis mit nach Hause nehmen. Der eine oder andere Nichttänzer wird sich wünschen, nach dem Tangokonzert ebenfalls seine Emotionen im Tango Argentino ausdrücken zu können. Wer durch das Tangokonzert begeistert wurde und in den Tango Argentino einsteigen möchte, kann dies in Biberach tun, es gibt eine regelmäßige Milonga und man kann hier Tango lernen.

Wo: Sennhofsaal (teilbestuhlt), Sennhofgasse 4, 88400 Biberach
Wann: Sonntag 15.07.2012, 13.00 – 16.00 Uhr.
Eintritt auf Spendenbasis 9,00 EUR, Mitglieder 8,00 EUR.
Kontakt: uwe.haemmer@t-online.de Tangokonzert Biberach

Posted in Tango im Allgäu | Tagged , , | Leave a comment

Tangokonzert im Kesselhaus in Bregenz

Live Musik im Kesselhaus mit den Heartbeat Milongagrooves

Kesselhaus Tango Factory

Kesselhaus Tango Factory

Es gab Live Musik, Tangonuevo im Kesselhaus in Bregenz.  Michael Dolak und Bertram Quosdorf entfachten die

Heartbeat Milongagrooves

moderner, grooviger und doch sehr melodiöser Elektro-Tango, der einfach in die Beine geht – sinnlich, überraschend, ironisch, vielfältig … Martin sagte, die Musiker sind es, die uns die Vielfältigkeit geben, auf die wir tanzen können.

Wir sind auf die Musiker angewiesen! So auch bei diesen Tangos, zum Teil sehr jazziger Tangomusik, war es zwar nicht die Musik für die Taditionalisten, aber das Neotangovolk war begeistert.

Posted in Tango am Bodensee | Leave a comment

Tettnang Tangokonzert und Milona im Mai 2012

 

Ein schönes Event bei Tango am Bodensee

Tettnang-Tango-Konzert 2012

Tettnang-Tango-Konzert 2012

Danke an die Organisatoren um Ago, die dieses Tangokonzert, mit dem Trio Raul Jaurena( Bandoneon), Veit Hübner (Kontrabaß) und Bobbi Fischer ( Klavier) organisiert haben.

Der Rittersaal im Barockschloss Montfort in Tettnag, war bis auf den letzten Platz gefüllt mit Tangobegeisterten Zuhörern. Der langanhaltende Applaus und die Zugaben der Musiker, zeugen von einem sehr gelungenen Tangokonzert und es war wieder ein Event bei Tango am Bodensee.

 

 

Tettnang-Milona 2012

Tettnang-Milona 2012

Anschließend hatten dann ab 22.30 Uhr, die Tangotänzer eine Milonga, die  (DJ Ralf) abwechselungsreich musikalisch gestaltete. Es ist beeindruckend, in solch einer Umgebung Tango zu tanzen. Es zeigt sich aber wieder, in welch vielseitiger Umbegung Milongas getanzt werden.

Die Temperatur war tropisch und nicht typisch “Eisheiligen” Wetter und so wurde sogar in diesem großen Saal kräftig geschwitzt.

Posted in Tango am Bodensee | Leave a comment

Tango Frühlingsball in Konstanz

Tango am Bodensee, Nachbetrachtung zum Frühlingsball in Konstanz

Konstanz Frühlingsball 2012

Konstanz Frühlingsball 2012

Der Tango Frühlingsball in Konstanz, am Samstag den 28. April 2012, im Konzil am Hafen, war ein schönes Event von Tango Libre. Es gab gute Live Musik vom Cuarteto Rotterdam ergänzt durch DJ Silvio.

Martin & Claudia Birnbaumer Grava tanzten im Rahmen ihrer Workshops mit viel Gefühl eine Einage, die begeistert applaudiert wurde.

Der historische Saal im Konzil am Hafen ist groß und hat den perfekten Holzboden für einen Tangoball. Es ist eine tolle Möglichkeit die Milongas rund um den Bodensee, durch größere Tangoevents zu bereichern. Auf jeden Fall ist es zu wünschen, dass die Veranstalter von Tango Libre so weitermachen.

Posted in Tango am Bodensee | Leave a comment

Tango am Bodensee in Überlingen

 

Workshops mit FABIÁN CAMARDELLI, Buenos Aires in Überlingen

Workshops mit FABIÁN CAMARDELLI, Buenos Aires

Workshops mit FABIÁN CAMARDELLI

Tango tanzen und Tango lernen in Überlingen. Mit Johanna haben wir in letzter Zeit eine sehr aktive Tanguera, die mit großem Engagement, Workshops mit FABIÁN CAMARDELLI über drei Wochen organisiert hat. Das ist eine extreme Leistung und bitte nehmt dieses Angebot an, damit Johanna so weiter macht!

 

Am 27. April gab es dazu die große Willkommens-Milonga für FABIÁN CAMARDELLI, aus Buenos Aires!!!  Im morbiden Charme der Alten Fabrik tanzten wir bis in den frühen Morgen. Für leibliches Wohl war hervorragend gesorgt durch ein feines Snack-Buffet.
Mit einer Einlage argentinischer Folklore, der temperamentvollen CHACARERA,  die in Buenos Aires auf keiner Milonga fehlen darf, begeisterten uns LUCIA NUSS und FABIÁN CAMARDELLI!  Chacarera is explosion! (Zitat Fabián)

DJ: OSCAR A: MOYANO!!! aus Zürich war gewohnt souverän und lustig.

 

 

Posted in Tango am Bodensee | Leave a comment

Tango am Bodensee Milongita in Hard

Milonguita Lunatica im Otra Luna in Hard

Milongita Team

Milongita Team

DJ Felix hat alle 2 Wochen im Tanzstudio von Martin Birnbaumer, dem Otra Luna in Hard, eine Samstagsmilonga. In Zusammenarbeit mit Beate ist der Raum immer stilvoll geschmückt und es gibt Getränke und kleine Snacks.

 

 

 

Milongita Hard

Milongita Hard

DJ Felix verwöhnt die Tangobegeisterten mit abwechselungsreicher Tangomusik und es macht auch allen Tangoschülern großen Spass, hier in ihrer Tanzschule das gelernte zu festigen. Felix und Beate sind dabei immer hilfreich und bereit Anfänger in ihrem Bestreben zu unterstützen.

 

 

Posted in Tango am Bodensee | Leave a comment

Tango im Allgäu Biberach

Tango in den Mai in Biberach

Biberach Mytango

Biberach Mytango

Ganz, ganz herzlichen Dank euch allen, die ihr uns mit eurer Teilnahme am “Tango in den Mai” in Biberach unterstütz habt !!! 143 gäste waren an diesem ersten Tango in den Mai Ball in Biberach da !

 

Tango in den Mai Biberach

Tango in den Mai Biberach

 

 

 

Ganz, ganz herzlichen dank auch allen, die nicht kommen konnten, uns aber ihre Solidarität bekundeten, indem sie unsere Einladungen weiterleiteten, oder auf ihren eigenen Veranstaltungen ausgelegt haben.

Gruß Uwe

Posted in Tango im Allgäu | Leave a comment

Tango im Allgäu Tangoball mit MUYTANGO

TanGo–In den Mai – Tangoball mit MUYTANGO

Wer jetzt noch nichts vorhat und Tango tanzen möchte in den 1. Mai, sollte sich entschließen nach Biberach zu kommen. In der Stadthalle Biberach gibt es einen schönen Tangoball mit Livemusik von MUYTANGO und umrahmt von unserem DJ Axel Dietrich.

Das ist eine gute Gelegenheit einmal unsere Tangofreunde in Biberach, in ihrer noch jungen Tangoszene, zu besuchen. Viel Engagement und Herzensblut für den Tango, wird hier von Uwe Hämmer aufgebracht. Ich werde kommen zu diesem Tangoball und hoffe noch viele weitere Tangobegeisterte.

Posted in Tango im Allgäu | Leave a comment